Infozentrum: Rauschermühle 6, 56637 Plaidt
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@vulkanpark.com

Museumslay Mendig

Auf der Mendiger "Museumsinsel" befindet sich neben Lava-Dome und Lavakeller auch die Museumslay. Besucherinnen und Besucher können sich in dieser Freiluftausstellung ein Bild davon machen, wie damals sogenannte Layer, d.h. also die Grubenarbeiter, Basaltlava abgebaut, ans Tageslicht gefördert und dort weiterverarbeitet haben. Zu sehen ist u.a. eine originalgetreu nachgebaute Schmiede, eine Steinmetz-Hütte sowie ein Grubenkran.

Der Künstler und Steinmetz Werner Geilen schafft auf der Museumslay Kunstwerke aus Mendiger Basaltstein. Wer einen Blick auf moderne Steinmetzkunst werfen will, hat in Mendig einiges zu sehen.

Göpelwerk in der Museumslay Mendig
Alter Bagger in der Museumslay Mendig
Freilichtausstellung in der Museumslay Mendig

Zeitbedarf

Für die Besichtigung der Museumslay sollten Sie ca. 30 Minuten einplanen.

Unser Tipp

Die Museumslay befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Lava-Dome und den Lava-Kellern. Wer an einer Führung durch die Lava-Keller teilnimmt, kommt im Anschluss in den Genuss einer geführten Tour durch die Museumslay.

Adresse/Anfahrt/GPS-Koordinaten

Die Museumslay finden Sie in der Brauerstraße in 56743 Mendig.  

GPS-Koordinaten: N50°22.742' E007°17.160'

©  2020  VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Impressum
###MOBILE_LINK###