Infozentrum: Rauschermühle 6, 56637 Plaidt
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@vulkanpark.com

Ettringer Lay

Eine 40 Meter hohe Basaltlavawand und
Zeugnisse aus der neuzeitlichen Steinindustrie.

Jetzt entdecken

Museumslay

Eine einzigartige Freiluftausstellung über die harte Arbeit
der Layer im Untertage-Basaltabbaugebiet in Mendig.

Jetzt entdecken

 

Rauscherpark

Ein idyllischer Park mit Zeugnissen aus
200.000 Jahren Erdgeschichte in Plaidt/Saffig.

Jetzt entdecken

Die Landschaftsdenkmäler des Vulkanparks

Neben den sieben zentralen Info- und Erlebniszentren bilden 17 frei zugängliche Natur, Kultur- und Industriedenkmäler die kulturhistorische Grundlage des Vulkanparks. Ob erloschene Vulkane oder erschlossene Steinbrüche, antike Relikte oder mittelalterliche Abbauspuren, alle Stationen sind mit anschaulichen Tafeln zu Erläuterung ausgestattet und somit ganz leicht auf eigene Faust erlebbar. 

Verschiedene Denkmäler können darüber hinaus auch im Rahmen unserer Reihe "Unterwegs im Vulkanpark" erkundet werden. Informieren Sie sich jetzt über die aktuellen Termine, lassen Sie sich von erfahrenen Gästebegleitern zu den schönsten Orten der vulkanischen Osteifel führen und lernen Sie die Geheimnisse der verschiedenen Landschaftsdenkmäler kennen.


Der Rauscherpark

Besonders an heißen Tagen bietet der Rauscherpark eine willkommene Abkühlung


Das Krufter Bachtal

Ein idealer Ort für Naturfreunde


Karmelenberg und Marienkapelle

Wo Vulkanismus, Naturschutz und Tradition aufeinandertreffen


Römische Grabmäler

Wie keltische und römische Kultur verschmelzen können.


Katzenberg mit Römerwarte

DIe einst größte spätrömische Höhenbefestigung der Eifel


Das Mayener Grubenfeld

7.000 Jahre Basaltabbau in Mayen


Das Booser Doppelmaar

Zwei Trockenmaare und ein grandioser Blick über die Eifel

 

©  2020  VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Impressum
###MOBILE_LINK###