Betriebsfeste im Römerbergwerk

Vulkanpark, Römerbergwerk Meurin. Wie schwer ist der Tuffblock?
Vulkanpark, Römerbergwerk Meurin mit Antiker Technikwelt. Gäste schauen sich die mit Wasserkraft angetriebene Marmorsäge an.

Steigen Sie in unsere Zeitmaschine und starten Sie ihren Ausflug in die römische Antike zur Zeit des Kaisers Augustus. Wir reisen zurück ins Jahr 4 n. Chr. Gemeinsam mit einem Mystagogen, der Sie in die Geheimnisse jener Zeit einweiht, besichtigen Sie die verlassenen Arbeitsplätze unter und über Tage. Nach dieser faszinierenden Zeitreise geht es zurück in die Zukunft, um den Nachmittag/Abend (z.B. in einem Restaurant in der Umgebung) ausklingen zu lassen. Sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Führungen bieten Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen eine abwechslungsreiche Zeit in geselliger Runde. Ein wenig abschalten vom manchmal stressigen Arbeitsalltag ist Balsam für die Seele. Wo könnte man dies besser als in einem 2.000 Jahre alten Bergwerk das durch seine imposante Kulisse und einzigartiges Flair besticht.

Kurzinfo

Termine: Täglich in der Zeit von 15.März bis 31. Dezember nach Absprache

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Uhrzeit: Nach Absprache!

Kosten: 9,90 Euro pro Person für Gruppen ab 15 Personen. Preise für kleinere Gruppen auf Anfrage

Ort: Römerbergwerk Meurin, Nickenicher Str., 56630 Kretz. Treffpunkt Parkplatz.

Buchung: Tel. 02632 987510, E-Mail: info@vulkanpark.com

Bildnachweise: Titelbild ©Lars May, Bilder Außenbereich ©Martin Christ