Sprache:
Infozentrum: Rauschermühle 6, 56637 Plaidt
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@vulkanpark.com
Wandern auf den Traumpfaden

Wandern

Hochwertige Rundwanderwege und spektakuläre
Ausblicke in Verbindung mit der Geschichte der vulkanischen Osteifel.

Jetzt entdecken

Radfahrer vor Wingertsbergwand

Radfahren

Auf 33 Kilometern führt der Vulkanpark-Radweg mit vielen
Stopps von Mayen nach Andernach durch das Land der Vulkane.

Jetzt entdecken

Führung am Katzenberg

Führungen

Gemeinsam mit einem Gästebegleiter bei einer individuellen
Führung die einzigartigen Stationen des Vulkanparks erfahren.

Jetzt entdecken

Booser Doppelmaartour

Die Tour:

Booser Doppelmaar – Krater – Booser Eifelturm - Nitzbachtal

StreckeDauerProfilSchwierigkeit
9,1 Kilometer        2,40 Stunden       146 Höhenmeter         leicht

Die Tour:

Booser Doppelmaar – Krater – Booser Eifelturm - Nitzbachtal

Strecke: 9,1 km
Dauer: ca. 2,40 Stunden
Profil: 146 Höhenmeter
Schwierigkeit: leicht

Blick auf das Booser Doppelmaar
Sonnenuntergang am Wanderweg Booser Doppelmaartour
Booser Eifelturm am Traumpfad Booser Doppelmaartour
Booser Eifelturm

Maare, Vulkankuppen und ein traumhaftes Naturschutzgebiet

Der Traumpfad „Booser Doppelmaartour“ führt durch eines der größten Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz. Die Wanderung führt Sie entlang zweier weitläufiger Kessel, deren Entstehung dem explosiven Zusammentreffen von heißem Magma und Wasser zu verdanken ist.

Über schmale Fußwege geht es hinauf bis an den Kraterrand des westlichen Trockenmaares. Entlang ausgedehnter Wiesenflächen bringt Sie der Weg schließlich zum östlichen Maar und dem Highlight der Wanderung.

Wer die 125 Stufen auf den Booser Eifelturm erklimmt, wird mit einem traumhaften Panoramablick über die Eifellandschaft mit ihren erloschenen Vulkankegeln und üppigen Wäldern belohnt.

Weiter geht es durch ein Wäldchen in Richtung des Nitzbachtals, in dem sich der Nitzbach mäandernd hindurchschlängelt. Eine sehr idyllische Passage, die, gesäumt von Wiesen und einem Fischteich, wieder an den Ausgangspunkt der Wanderung führt.

Blick vom Booser Eifelturm

Weitere Informationen

Start: Vulkanparkstation Booser Doppelmaar, L 94, 56729 Boos

Im Frühjahr und Frühsommer ist die Landschaft besonders reizvoll, wenn die Wiesenlandschaften und Rapsfelder in voller Blüte stehen. Die Wanderung ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Weitere Wanderwege auf www.traumpfade.de.

©  2018  VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung | Impressum
###MOBILE_LINK###
  • Home