Sprache:
Infozentrum: Rauschermühle 6, 56637 Plaidt
Telefon: 02632-9875-0, E-Mail: info@vulkanpark.com

Antike Technikwelt ...

... am Römerbergwerk Meurin,
dem einzigen zweifachen Europa-Nostra-Preisträger!

Kontakt

Die Antike Technikwelt ...

... mit dem echten Römerbergwerk Meurin

Highlights:

  • interaktive, zum Mitmachen auffordernde Antike Technikwelt
  • original Römerbergwerk mit historischen Abbaustollen und -spuren
  • zweimaliger Preisträger des Europa Nostra Awards
  • einmalige Reise in die Zeit von Kaiser Augustus

Rund um das Römerbergwerk Meurin bei Kretz, einem Teil des größten römischen Untertage-Tuffsteinabbaugebiet nördlich der Alpen, befindet sich die Antike Technikwelt. Steigen Sie hinab in einen antiken Steinbruch im Germanien der Zeitenwende und folgen Sie danach dem Verarbeitungsweg der gebrochenen Steine. An zehn Werkstätten und Stationen können Sie Archäologie, Technik und Experiment erleben und im Rahmen einer Führung auch die rekonstruierten Maschinen der Antike bedienen.

Römerbergwerk Meurin bei Kretz
pompejanische Mühle in der Antiken Technikwelt
Byzantinische Steinsäge
Bewegen Sie eine ein Tonnen schwere Säule auf der Drehbank

Das Römerbergwerk Meurin

Den wertvollen Tuffstein verdanken wir dem verheerendsten Vulkanausbruch der jüngeren Erdgeschichte in Mitteleuropa: Dem Laacher See-Vulkan.

Im Römerbergwerk Meurin reisen Sie in die germanische Provinz Roms zu Zeiten des Kaisers Augustus. Damals brachen Arbeiter und römische Legionäre in mühevoller Arbeit die schweren Tuffblöcke Untertage. Bei Ihrer Zeitreise können Sie sich im angenehmen Ambiente ein Bild von der einst harten Arbeit in den engen Gängen machen, die den Alltag der Arbeiter prägte.

Römerbergwerk Meurin Außenansicht
Römerbergwerk Meurin Innenansicht
Römerbergwerk Meurindie Ausstellung
Ausgrabung im Römerbergwerk Meurin

Gehen Sie in ehemaligen Schächten und Abbaukammern auf eine Reise in die unterirdische Arbeitswelt der Antike. Große Leuchtbilder und ein spannender Film im „Kinostollen“  zeigen eindrucksvoll die harte und gefährliche Arbeit Untertage.

Meurin ist übrigens weder ein Ort noch eine Gemeinde, sondern der Name des bedeutendsten Unterstützers und Förderers dieses einmaligen Besucherbergwerks. Die Trasswerke Meurin sind ein seit 1862 tätiges Traditionsunternehmen, welches Qualitätsbaustoffe für vielfältige Anwendungen und Verwendungszwecke herstellt. Weitere Informationen über die Trasswerke Meurin finden Sie hier www.meurin.de.

Die Antike Technikwelt

Vom Steinbruch zum Palast: In der Antiken Technikwelt dreht sich alles um die Verarbeitung der untertage gebrochenen Tuffblöcke und das antike Bauwesen. Die in den "Rheinlanden" ankommenden Legionen haben das Wissen einer steinernen Architektur im Gepäck. Die hier lebenden Kelten bauten zu Zeiten des Kaisers Augustus noch mit Holz.

In und rund um die Steinbrüche wurde geschmiedet, gekocht, gesägt und gemahlen. Vom Abbau über die Verarbeitung bis zum Endprodukt zeigt Ihnen die "Antike Technikwelt" Wissenswertes über die Anfänge der Bauindustrie, z.B. in Form der Baustelle des Ubiermonumentes zur Zeit des Kaisers Augustus. Auch eine Werkstatt für die Herstellung von Säulen und eine beeindruckende Marmorsäge zählen zu den Werkstätten und Stationen, die Ihnen den Ausflug in die Antike ermöglichen.

Außenbereich für Technikgeschichte
Schmiede in der Antiken Technikwelt
die römische Küche bei einer Führung kennenlernen
Pentaspastos Baukran in der antiken Technikwelt

Für diese einmalige Konzeption und Präsentation wurde das Römerbergwerk Meurin gleich zweimal von Europa Nostra mit einem der höchsten europäischen Kulturpreise ausgezeichnet, dem European Union Prize for Cultural Heritage/Europa Nostra Award.

Planen Sie für den Besuch der Antiken Technikwelt am Römerbergwerk Meurin ca. 1,5 Stunden ein.

Sonstiges

  • eingeschränkt barrierefrei
  • Audioguide verfügbar Deutsch und Englisch
  • Parkplätze und Toiletten ca. 300m vom Bergwerk entfernt

Informationen zu Führungen im Römerbergwerk Meurin erhalten Sie unter Aktivitäten!

Kontakt

Römerbergwerk Meurin
Nickenicher Straße (an der B256)
56630 Kretz

Tel: 02632-9875-0

E-Mail: info@roemerbergwerk.de

www.roemerbergwerk.de

©  2016  VULKANPARK GmbH - Alle Rechte vorbehalten.02632-9875-0 | Kontakt | Anfahrt | Impressum
###MOBILE_LINK###
  • Home